/, Investitionen Energie/Kleinwasserkraftwerke Poljanice 1 und Poljanice 2

Kleinwasserkraftwerke Poljanice 1 und Poljanice 2

Bei der Entwicklung der beiden Kraftwerksprojekte im zentralbosnischen Poljanice liegt inzwischen eine Reihe von Genehmigungen insbesondere für Poljanice 1 vor. Die Baugenehmigung für dieses Kleinwasserkraftwerk wurde im Juni 2015 beantragt. Der Bebauungsplan war 2013 genehmigt worden.

Art der Anlage: Kleinwasserkraftwerk
Ort: Poljanice, Kanton Zentralbosnien, Bosnien-Herzegowina
CO2-Reduktion: Mittlere jährliche Emissionsreduktion:

Geplant für Poljanice 1: etwa 12.000 Tonnen CO2
Geplant für Poljanice 2: etwa 5.250 Tonnen CO2

Leistung: Geplant für Poljanice 1: 2,4 Megawatt
Geplant für Poljanice 2: 1,07 Megawatt
Produktion: Geplant für Poljanice 1: rund 11 Millionen kWh Strom pro Jahr
Geplant für Poljanice 2: rund 4,8 Millionen kWh Strom pro Jahr
 Projektstatus: Entwicklung der Standorte Poljanice 1 und Poljanice 2 seit Projektbeginn im Februar 2009

Juni 2015: Beantragung der Baugenehmigung für Poljanice 1
März 2015: Erteilung der sogenannten “Energy Permit” für Poljanice 1, das durch neue gesetzgeberische Vorgaben nötig geworden war
2014: Erhalt weiterer Genehmigungen für Poljanice 1
Aug. 2013: Genehmigung des Bebauungsplans für Poljanice 1
Nov. 2012 – Mai 2013: Erwerb mehrerer Genehmigungen für Poljanice 1, die durch das vorangegangene, langwierige Gerichtsverfahren ausgelaufen waren.
Nov. 2012: Durch Anrufung gerichtlicher Stellen unter Einbeziehung höchster politischer Amtsträger konnte nun endlich eine Entscheidung in den Gerichtsverfahren bezüglich der Umweltgenehmigungen herbeigeführt werden. Die Klage gegen die Umweltgenehmigungen für Poljanice 1 und 2 wurde abgewiesen, sodass nach Inkrafttreten des Urteils mit den weiterhin notwendigen Genehmigungen für die Baugenehmigungen fortgefahren wird.
Mai 2012: Das Gerichtsverfahren bezüglich der Umweltgenehmigungen ist weiterhin anhängig. Aufgrund Überlastung der bosnischen Gerichte ist der Zeitpunkt der Entscheidung nicht abzusehen.
Okt. 2011: Das Gerichtsverfahren bezüglich der Umweltgenehmigungen ist weiterhin anhängig. Aufgrund Überlastung der bosnischen Gerichte wird mit einer Entscheidung nicht mehr für 2011 gerechnet.
Sept. 2009: Einspruch gegen die Erteilung der Umweltgenehmigung beim zuständigen Gericht.
Aug. 2009: Erteilung der Umweltgenehmigungen durch das zuständige Ministerium.
Feb. 2009: Öffentliche Anhörung zu den Wasserkraftwerken Poljanice 1 und 2 in Bezug auf die Umweltgenehmigungen.
Geplante Fertigstellung: Poljanice 1: 2017
Poljanice 2: 2018
2017-03-30T09:37:03+00:00